Mitglied werden
 Sport & Freizeit
Bildung & Kultur
Previous Next Play Pause
1 2 3

Etwa 80 Prozent der pflegebedürftigen Menschen in Österreich werden zu Hause durch Angehörige gepflegt. Zu einem Großteil wird diese oft schwierige Aufgabe von Frauen geleistet. Nur diese Pflege im Familienkreis ermöglicht umfassende Betreuung aller Pflegebedürftigen. Pflege ausschließlich durch professionelle Kräfte könnte sich der Staat nicht leisten. Durch die Einführung des Pflegegeldes können Sie als Hauptpflegeperson immerhin einen finanziellen Beitrag von der/dem Pflegebedürftigen erhalten; außerdem kann damit professionelle Unterstützung zu Ihrer Entlastung organisiert werden.

Unser Mitglied Raninger Klaus hat sich sehr für die Errichtung eines Behindertenliftes am Badesee Klaffer eingesetzt. Raninger brachte über € 10.000 an Sponsorengelder auf, um das für behinderte Menschen sehr wichtige Projekt verwirklichen zu können. Der Badelift wurde dadurch von der Gemeinde Klaffer errichtet. Vom Pensionistenverband Bezirksorganisation Rohrbach wurde der Lift mit 500 Euro gesponsert.
Herzlichen Dank für diese Initiative an Klaus Raninger. Der Lift erleichtert das Leben jener Personen, die es ohnehin schwer genug mit einer Behinderung haben, ihr Leben etwas zu erleichtern und dadurch auch Lebensfreude zu schenken, wieder einmal auch in einem Naturbadeteich baden gehen zu können.

Foto: Raninger mit Monteur der Liftfirma

 

Am 25. September findet der Bezirkswandertag in Kleinzell statt. Wir laden dazu herzlich ein und hoffen auf eine rege Teilnahme bei hoffentlich schönem Wetter.
Ab Mittag gibt es in der Stockschützenhalle für alle TeilnehmerInnen warme Speisen und Getränke. Natürlich sind auch Gäste, die nicht mitwandern möchten, herzlich willkommen. Für den geselligen Ausklang des Wandertages wird eine musikalische Umrahmung beitragen.
Ausführliche Information sind im Anhang zu finden.

PV Bezirkswandertag VS www

 

Der Pensionistenverband Rohrbach-Berg hielt Ende August seine Jahreshauptversammlung für 2020 und 2021 ab. Zu diesem Anlass wurden auch die langjährigen Mitglieder gebührend geehrt. Bezirksvorsitzender Johann Dobesberger
gratulierte allen Jubilaren und Jubilarinnen, die bereits auf eine 10- bzw. 15-jährige Mitgliedschaft zurückblicken können. Rosemarie Obermüller durfte mit berechtigtem Stolz die Goldene Treuenadel für 30 Jahre Vereinstreue in Empfang nehmen.

Obmann Ludwig Rafetseder übergab bei dieser Versammlung seine Funktion nach sieben Jahren erfolgreicher Ehrenarbeit an Frau Renate Günthör und ihre Stellvertreterin Frau Adelheid Kuzel. Nun freuen sich die neuen „Chefinnen“ auf viele gemeinsame Aktivitäten und hoffen auf starke Unterstützung in der Ortsgruppe des Pensionistenverbandes Rohrbach-Berg.

Mitgliederzeitschrift

Mitgliederzeitschrift

UG - Unsere Generation

ug 1020 cover

Fotoalbum

fotoalbum

Videoalbum

videoalbum

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok