Mitglied werden
 Sport & Freizeit
Bildung & Kultur
Previous Next Play Pause
1 2 3

IMG 3216

Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Sportpark TROPS (Martinsstube) informierte Bezirksvorsitzender Konsulent Johann Dobesberger über wichtige Themen und Vorhaben des PVÖ.
(Pflege,70 Jahre PVÖ, Pensionsanpassung 2020, Preissünder usw). Nach den Jahresberichten sprachen der SPÖ Vorsitzende Uwe Straßer von der bevorstehenden EU Wahl und Gemeinde-vorstand Christoph Neumüller über die zukünftigen Vorhaben der Marktgemeinde St. Martin. Bei der anschließenden Ehrung von langjährigen MitgliederInnen wurden 21 goldene und 13 silberne Ehrennadeln und Urkunden verliehen. Zum Abschluss der JHV brachte Gottfried Singer eine Fotorückschau über das Jahr 2018.

 

Sicherheit ist älteren Menschen ein besonderes Anliegen.
Deshalb widmet sich der Pensionistenverband verstärkt diesem Thema.
"Wir wollen durch Aufklärung die Angst nehmen", sagt Bezirksvorsitzender Dobesberger.
Der Stammtisch im März der Ortsgruppe St.Johann - St.Peter stand unter dem Motto GEMEINSAM SICHER in den besten Jahren.
Vom Bezirkspolizeikommando Rohrbach referierten Bezirkskommandant Stv. Chefinspektor Günther Hollin und Gruppeninspektor Herbert Pühringer zu den Themen aktuelle Kriminallage im Bezirk, Telefon und Internetbetrügereien, Sicher zu Hause, Sicher im öffentlichen Raum.
Bei der allgemeinen Diskussion wurden die Fragen der Besucher beantwortet. Gut informierte Menschen leben einfach sicherer.

Wir trauen um Sportreferent-Stv.  Willi Pumberger. Er war mit dem Pensionistenverband sehr verbunden. Ob beim Wandern, Kegeln, Stockschießen - bei allen sportlichen Veranstaltungen war sein Organisationstalent gefragt. Er war auch jahrelang Vorturner im Rahmen der Aktion 50 plus in Lembach. Es wurde ihm vom Pensionistenverband 2011 das Sportehrenzeichen und 2018 das goldene Ehrenzeichen verliehen. Für die langjährige Mitgliedschaft und Unterstützung bedanken wir uns und versprechen, du wirst uns stehts in Erinnerung bleiben. Mit ihm haben wir nicht nur einen hervorragenden Mitarbeiter sondern einen echten Freund verloren, dessen Angedenken wir in Ehren halten werden.

Anlässlich unserer Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier wurde unsere ehemalige Obfrau Mathilde Fasching mit einer großen Ehrung überrascht. Landespräsident-Stv. Mag. Franz Röhrenbacher und Bezirksvorsitzender Johann Dobesberger verliehen ihr die ehrenvolle Auszeichnung Sozialrätin. Wie Konsulent Röhrenbacher in seiner Dankesrede betonte, hat sich Mathilde Fasching diese Anerkennung wahrlich verdient. Dank ihres persönlichen Einsatzes hat sie vielen betroffenen PV-Mitgliedern aus Kleinzell stets mit Rat und Tat geholfen, wo immer Hilfe notwendig war. Ebenso hat sie unzähligen älteren Menschen im Zuge der Tagesfahrten und Mehrtagesreisen "die weite Welt" gezeigt.
Wir gratulieren Mathilde Fasching herzlich zu dieser Auszeichnung.

 

Mitgliederzeitschrift

Mitgliederzeitschrift

SR - Katalog

senorenreisen ooe 2020

Fotoalbum

fotoalbum

Videoalbum

videoalbum

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok