Liebe Mitglieder!
Der Vorstand unserer Ortsgruppe hat beschlossen, euch auf diesem Wege für die ausgefallene Muttertag – Vatertagsfeier ein kleines Geschenk in Form eines St. Martiner Gutschein mit angeschlossenem Gedicht über die „Zeit“ und ein gehäckeltes Deckerl, (als Glas- Untersetzer) gespendet von unserem Mitglied Johanna Lehner zu überbringen. Wir wünschen allen Müttern und Vätern zum Festtag Glück und Gesundheit.

Liebe Grüße vom Vorstand mit Vorsitzenden Wilhelm Enzenhofer

Vorsitzender Wilhelm Enzenhofer betreut zur Zeit der Corona-Krise das Pferd von seiner Enkelin das bei ihm eingestellt ist, und sie tätigt dafür die Einkäufe von Oma und Opa um die Ansteckung zu verhindern. Diese Zusammenarbeit von Jung und Alt funktioniert hervorragend.

Einsamkeit fördert negative Gedanken. Ängste bewegen auch heute viele Menschen, gerade uns als Risikogruppe. Daher haben sich einige Vorstandsmitglieder entschlossen, betroffene Mitglieder per Telefon aufmunternde Gespräche zu führen.


Gibt’s keine Eisbahnen im Winter, wird auf Kunsteisbahn ausgewichen. Stocksportreferent Franz Sec organisierte wieder einen Wettbewerb in der Exlau. 14 Personen beteiligten sich daran, und es wurde beherzt gekämpft. Großes Lob dem Organisator für den unterhaltsamen Vormittag.

110 Personen folgten der Einladung zur Weihnachtsfeier in die Martinsstube Trops. Nach den Ansprachen der Ehrengäste wurden lustige und besinnliche Geschichten von Berta Singer und Maria Thaller gelesen. Für die musikalische Umrahmung gaben Willi und Josef ihr Bestes. Pfarrer Mag. Reinhard Bell erhielt die Treueurkunde für 10 jährige Mitgliedschaft. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit beschenkten wir unsere MitgliederInnen.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok